Aktuelles

10.01.2010: Webseite für die Source Talk Tage 2010

Die Planungen für die diesjährigen die Source Talk Tage 2010 werden konkreter, daher sind ab sofort alle Neuigkeiten hier zu finden.

22.12.2009: Termin für die Source Talk Tage 2010

Der Termine für die nächsten Source Talk Tage steht fest. Wir freuen uns, Sie auch 2010 wieder in Göttingen begrüßen zu dürfen.

Source Talk Tage 2010 vom 31.08. bis zum 02.09.2010

Einzelheiten folgen in Kürze.

26.10.2009: Vortragsfolien online

Im Download Bereich stehen jetzt die uns vorliegenden Vortragfolien und z.T. auch Notizen und Codebeispiele zur Verfügung.

13.10.2009: Fotos online

Hans-Georg Pagendarm und Mathias Velten haben freundlicherweise ihre Fotos zur Verfügung gestellt. Wir haben einige der Fotos ausgewählt und in einem Webalbum zusammengestellt.

10.10.2009: Teilnehmerliste verfügbar

Auch in diesem Jahr wurde auf den Source Talk Tagen der ein oder andere Kontakt geknüft und es kamen viele Interessante Gespräche zu Stande. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir dazu beitragen, dass diese neuen Kontakte auch über die Source Talk Tage hinaus gepflegt werden können. Wir stellen dazu allen Besuchern der Source Talk Tage 2009 eine komplette Teilnehmerliste mit Namen und E-Mail Adressen zur Verfügung.

02.10.2009: Source Talk Tage 2009 erfolgreich

Die Source Talk Tage 2009 waren erfolgreich und mit über 200 Teilnehmern wurden die Besucherzahlen der letzten Jahre übertroffen. Insbesondere das große Interesse am NetBeans Certified Training hat uns gefreut und veranlasst uns dazu im nächsten Jahr wenn möglich ein ähnliches Programm anzubieten.
Wir hoffen, alle Teilnehmer haben den Aufenthalt in Göttingen genossen und würden uns freuen Sie bei den Source Talk Tagen 2010 wiederzusehen.
In den nächsten Tagen und Wochen werden die Vortragsprästentationen und die Aufzeichnungen auf diesen Seiten zum Download bereitgestellt.

27.09.2009: JavaFX, eine Einführung

Aljoscha Rittner von der Sepix GmbH liefert in seinem Vortrag am Java Tag eine umfassende Einführung in JavaFX, angefangen mit der Vorstellung der Grundlagen, der Philosophie und der Technologie von JavaFX über die Demonstration der Entwicklung von Anwendungen mit NetBeans. Ein Vergleich mit den konkurierenden Technologien Flash und Silverlight und ein Ausblick auf das was die JavaFX Entwicklung in Zukunft bieten wird runden den Vortrag ab.

26.09.2009: Frankenstein's IDE: NetBeans unter OSGi und umgekehrt

Anton Epple von der NetBeans User Group München liefert am Java Tag einen praktischen Vergleich zwischen dem NetBeans Modulsystem und OSGi. Er zeigt, welche Änderungen nötig sind um NetBeans auf OSGi zu portieren und OSGi Bundles in NetBeans einzubinden. Durch den praktischen Ansatz werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten beider Systeme deutlich und besonders die Vor- und Nachteile der jeweiligen Servicearchitektur werden aufgezeigt.

25.09.2009: Formale Ontologien

Antonia Schwichtenberg vom FIZ Karlsruhe wird am WebTechnologien Tag in ihrem Vortrag die Idee des "Semantic Web" präsentieren. Es wird gezeigt, wie man Wissen in Ontologiesprachen wie RDFS und OWL repräsentiert und worin die Vorteile dessen liegen. Ziel des Vortrags ist es, zu erklären, was formale Ontologien sind und wie sie dazu beitragen, die Bedeutung von Worten zu bestimmen.

24.09.2009: Gedanken zu Performance: Mikro- und Makro-Strukturen

Am Solaris Tag gewährt Bertram Dorn von Sun Microsystems verschiedene Einblicke ins Prozess-Scheduling, die Netzwerk-Implementierung von Solaris (die Fire-Engine) und auch ins Speichermanagement und die Ressourcenkontrolle. Sein Vortrag liefert einen Überblick über heute zur Verfügung stehende Ressourcen.

23.09.2009: BUPNET als neuer Sponsor

Die BUPNET - Bildung und Projekt Netzwerk GmbH aus Göttingen konnte als neuer Sponsor der Source Talk Tage 2009 gewonnen werden. BUPNET bietet Weiterbildungen, nicht nur im IT Sektor. Das Source Talk Organisationsteam bedankt sich für die Zusammenarbeit.

22.09.2009: Sun User Group Deutschland e.V. mit neuer Webseite

Nicht zuletzt aufgrund der bevorstehenden &Uuuml;bernahme Suns durch Oracle und dem daraus entstandenen Diskussionsbedarf innerhalb der Sun User Community hat die Sun User Group Deutschland e.V., Mitveranstalter der Source Talk Tage, ihren Webauftritt überarbeitet und um ein Forum erweitert. Das Forum soll eine Diskussionsplattform für alle Sun Interessierten sein, nicht nur für Mitglieder der Sun User Group Deutschland.

21.09.2009: Übungsaufgaben für einen großen Teilnehmerkreis

Prof. Dr. Peter Riegler von der Fakultät für Informatik der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel berichtet am Mathematik- und eLearning-Tag unter dem Titel "Übungsaufgaben für einen großen Teilnehmerkreis" von Praxiserfahrungen mit Übungsmaterialien die mehrere niedersächsische Hochschulen zusammen mit internationalen Partnern in den vergangenen Jahren entwickelt haben.

20.09.2009: Clojure: Gewimmel im Ameisenstaat

Mit einen Beitrag über Clojure hält Stefan Kamphausen von der crossgate AG der ersten Java Vortrag über eine alternative Sprache auf der Java Virtual Machine. Der Vortrag gibt eine Einführung und einen Überblick über die wichtigsten Features dieser noch relative jungen Progrmmiersprache.

19.09.2009: Gespiegelte Solaris Server mit AVS

Jochen Schulz vom Institut für Numerische und Angewandte Mathematik der Universität berichtet am 29.09. auf den Source Talk Tagen praxisnah, welche Schritte nötig sind, einen Fileserver mit der OpenSolaris-Distribution Nexenta und den Diensten AVS, LDAP, und Samba zu planen und einzurichten.

18.09.2009: Individuelles E-Learning in den Mathematik-Veranstaltungen des Grundstudiums

Dr. Peter Dencker vom Institut für Mathematik der Universität zu Lübeck berichtet am 29.09. vom Projekt "Individuelles E-Learning in den Mathematik-Veranstaltungen des Grundstudiums". Der Vortrag wird den Hintergrund und die Intention des Projektes vorstellen sowie über die Erfahrungen im ersten Jahr berichten. Details sind im Abstract zu finden.

17.09.2009: NetBeans Platform Certified Training ausgebucht!

Alle Plätze für das NetBeans Platform Certified Training sind belegt. Eine Anmeldung zu dem Training ist somit leider nicht mehr möglich. Wir freuen uns, dass das Angebot soviel Zuspruch gefunden hat und werden versuchen auch auf den kommenden Source Talk Tagen ähnliche Veranstaltungen anzubieten.

16.09.2009: Open Source Telefonie mit Asterisk und Java

Thomas Kruse, Sun Campus Ambassador in Münster, berichtet wie sich Open Source Telefonie mit Hilfe von Asterisk und Java implementieren läßt. Asterisk ist eine freie Lösung, die auf nahezu beliebiger Hardware lauffähig ist, und sämtliche Funktionen einer Telefonanlage in Software abbildet. Asterisk unterstützt neben herkömmlichen analogen und digitalen Telefonanschlüssen auch VoIP (voice over IP) direkt. An Beispielen wird eine Integrationsarchitektur in Anwendungen mit Asterisk-Java aufgezeigt, und die Verwendung von Asterisk-Java mit Quellcode Beispielen vorgestellt.

14.09.2009: Desktop Virtualisierung mit VirtualBox

Am Solaris Tag wird Detlef Drewanz von Sun Microsystems über Desktop Virtualisierung mit VirtualBox berichten. VirtualBox ist Suns Virtualisierungslösung im x86-Bereich, die sowohl für die Industrie als auch für den Heimanwender von Interesse ist. Besonders im Desktop-Umfeld zeigen sich umfangreiche Einsätzfälle für VirtualBox. Der Vortrag zeigt nach einem kurzen Überblick zu VirtualBox die Einsatzmöglichkeiten im Desktop-Umfeld und Aspekte für die Desktop-Virtualisierung mit VirtualBox.

03.09.2009: Flyer zum Download

Die erste Version des diesjährigen Flyers steht zum Download bereit. Das PDF ist zum Drucken optimiert und wie in den letzten letzten Jahren auch ist es ein zweimal gefalztes doppelseitig bedrucktes Format. Der Flyer enthät neben allgemeinen Information den aktuellen Stand des Programm. Wir würden uns freuen, wenn Sie damit Kollegen und Freunde auf die Source Talk Tage aufmerksam machen würden. Die jeweils akutelle Version des Flyers und des Posters stehen im Downloadbereich zur Verfügung.

26.08.2009: NetBeans Platform Certified Training im Rahmen der Source Talk Tage

Am 29. und 30. September findet im Rahmen der Source Talk Tage ein NetBeans Platform Certified Training statt. Alle Details sind hier zu finden.

25.08.2009: Google entführt die Source-Talk-Teilnehmer nach Afrika

Am "Sambesi" wird die Kongress-Karawanne am Mittwoch ab 20 Uhr lagern. Der Küchenchef wird ein afrikanisches Buffet vorbereiten. Vor dem Verdursten werden reichlich sprudelnde Mineralwasserquellen schützen.
Details unter "Social Events".

22.07.2009: Android Vortrag am Java Tag

Unter dem Titel "Träumen Androiden von elektrischen Schafen?" hält Thomas Grabietz von Bupnet einen Vortrag zum Thema Softwareentwicklung für die Android Plattform. Der komplette Abstract des Vortrags ist hier zu finden.

20.07.2009: Poster aktualisiert

Im Downloadbereich steht eine neue Version des Poster zur Verfügung.

18.07.2009: Google unterstützt die Source Talk Tage

Auch die Teilnehmer des 2. Source Talk Tages - Java und Stud.IP - am Mittwoch, den 30. September, sollen nicht darben. Google übernimmt die Kosten für die Speisen beim Social Event am Abend. Der Event bietet die Möglichkeit die gewonnen Kontakte auszubauen und liefert ein gutes Argument, auch noch den 3. Source Talk Tag zu bleiben. Ort und Zeit stehen jetzt zwar noch nicht fest, da mehr Teilnehmer als am Dienstag erwartet werden. Das Organisationsteam wird sich aber etwas einfallen lassen.

16.07.2009: Sun lädt Teilnehmer ein

Sun Microsystems hat sich in diesem Jahr etwas besonderes einfallen lassen, um die Source Talk Tage 2009 zu unterstützen. Sun lädt die Teilnehmer des OpenSolaris und des Mathematik & eLearning Tages am 29. September in das Gauss Restaurant ein. Das Restaurant wurde passend zum Tagungsort, dem Mathematischen Institut gewählt.
Die Köchin Jacqueline Amirfallah wird garantiert für ein unvergessliches Erlebnis sorgen. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. Am Dienstag den 29.9. werden die Teilnahmekarten für den Social Event in der Registrierungsreihenfolge am Morgen vor Ort vergeben. Kommen Sie also rechtzeitig.

15.07.2009: Crossgate und Metrolux sponsorn Gutscheine

Die Sponsoren crossgate und metrolux ermöglichen Studierenden über Teilnahmegutscheine die kostenfreie Teilnahme an den Source Talk Tagen 2009.
Der Wunsch, Wissen zu erwerben, soll nicht an den Kosten scheitern. Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

14.07.2009: Webtechnologien: Google App Engine for Java

Der erste Vortrag des neue Themenschwerpunkts Webtechnologien steht fest: Jens Trapp von Google Hamburg wird über die Google App Engine for Java referieren. Der Vortrag gibt eine kurze Einführung mit Beispielen zur Cloud Computing Plattform von Google. Der komplette Abstract folgt in Kürze.

10.07.2009: Ein weiterer Vortrag am Mathematik & eLearning Tag steht fest: eVorkurs Mathematik Kassel/Paderborn

Thomas Wassong von der Universität Paderborn berichtet über die eLearning Variante eine Mathematik Vorkurses, die sich an angehende Studenten richtet. Der komplette Abstract ist hier zu finden.

08.06.2009: Erster Vortrag am Mathematik & eLearning Tag steht fest: E-Assessment kreativer Prüfungsleistungen

Susanne Gruttmann vom European Research Center for Information Systems (Uni Münster) berichtet über EASy:
Der Übungsbetrieb an Hochschulen wird heutzutage vermehrt mit Hilfe von computerunterstützten Lernerfolgskontrollsystemen, so genannten E-Assessment-Systemen, durchgeführt, da sie den Arbeitsaufwand erheblich reduzieren können. Komplexere Aufgabentypen wie Programmieraufgaben oder mathematische Beweise lassen sich durch die etablierten Systeme jedoch bisher nicht abbilden. Um auch im Rahmen des Übungsbetriebs in mathematisch-technischen Fächern von der Computerunterstützung profitieren zu können, wurde an der WWU Münster das E-Assessment-System EASy entwickelt. Der komplette Abstract ist hier zu finden.

06.06.2009: Poster online

Im Download-Bereich steht die erste Version des Posters für die kommenden Source Talk Tage zur Verfügung. Auf den kommenden Versionen des Posters, sowie auf allen anderen Source Talk Dokumenten werden dann ebenfalls die Sponsorenlogos zu finden sein.

07.04.2009: Call for Papers

Der Call for Papers zu den Source Talk Tagen 2009 hat begonnen. Bis zum 17.07. können Themenvorschläge eingereicht werden. Alles weitere unter "Call for Papers".

16.03.2009: Themen für die Source Talk Tage 2009 stehen fest

Die Themen für die Source Talk Tage Tage 2009 stehen fest. Neben den bewährten Themengebieten aus den letzten Jahren wird es zusätzlichen einen Tag geben, an dem das beherrschende Thema "Webtechnologien" sein wird. Dadurch wird für viele interessante Vorträge Raum eingeräümt, die nicht zu den bisherigen Themenschwerpunkten passten. Damit ergeben sich für die drei Tage die folgenden Schwerpunkte:

Dienstag, 29.09.: "Solaris" und parallel dazu "Mathematik & eLearning"
Mittwoch, 30.09.: "Java"
Donnerstag, 01.10.: "Webtechnologien"

Am Mittwoch und am Donnerstag findet ausserdem wieder im Rahmen der Source Talk Tage die jährliche "Stud.IP Tagung" statt, die sich gut mit dem Thema "Mathematik & eLearning" des ersten Tages ergänzt.


28.10.2008: Planung für die Source Talk Tage 2009 hat begonnen

Die Planung für die Source Talk Tage 2009 hat begonnen. Der Termin steht fest und das Organisationsteam arbeitet an der Integration neuer Ideen in das bewährte Konzept. Anregungen und Ideen sind natürlich jederzeit willkommen, bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Alle Informationen zu den vergangenen Source Talk Tagen, inkl. der Vortragspräsentationen und der Teilnehmerlisten finden Sie in den entsprechenden Archiven.