Call for Papers

Wir möchten Sie einladen sich am Call for Papers zu den Source Talk Tagen 2008 zu beteiligen.

Themenschwerpunkte

Wir suchen Beiträge zu aktuellen Entwicklungen und Projektberichte aus den folgenden Bereichen:

Anregungen und Beispiele finden Sie in den Programmen der vergangenen Source Talk Tage, z.B. 2006 und 2007.

Darüber hinaus wurden in den letzten Jahren erfolgreich programmbegleitende, mehrstündige Workshops angeboten für die auch noch Themen gesucht werden.


Organisatorisches

Die Einreichung von Themenvorschlägen erfolgt ausschließlich per E-Mail an cfp@sourcetalk.de. Zur Teilnahme am Call for Papers ist es notwendig sowohl eine kurze Zusammenfassung als auch eine ausführliche Beschreibung einzureichen. Die Vortragsfolien sollten erst kurz vor der Konferenz eingereicht werden.

Wie lang sollte Ihr Beitrag sein?

Die kurze Zusammenfassung sollte in möglichst wenig Sätzen den Inhalt Ihres Beitrags wiedergeben. Die ausführliche Beschreibung dient primär als Entscheidungshilfe für die Auswahl, eine Länge wird daher nicht vorgegeben. Für den eigentlichen Vortrag ist von einer Länge von ca 45 Minuten auszugehen. Unser Organisationsteam ist aber flexibel und wenn ihr Thema uns überzeugt, dann werden wir Ihnen auch den Raum für kürzere oder längere Vorträge geben

In welcher Sprache sollte Ihr Beitrag sein?

Die eingereichten Texte und die Vorträge können entweder deutsch oder englisch sein. Auf die Auswahl der Beiträge hat die Sprache keinen Einfluß. Sie sollten die Sprache wählen in der Sie Ihre Inhalte besser präsentieren können. Vorzugweise sollte aber für Text, Vortragsfolien und Vortrag dieselbe Sprache gewählt werden.

Müssen Sie Ihre Daten veröffentlichen?

Die Zusammenfassung und die ausführliche Beschreibung können auf den Konferenz-Webseiten Verwendung finden und auch im gedruckten Programm genutzt werden. Sie müssen daher diese beiden Texte mindestens unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.0 Lizenz zur Verfügung stellen. Wenn nicht anders angegeben gehen wir beim Erhalt Ihrer Beiträge von dieser Lizenz aus. Schön, aber nicht verpflichtend wäre auch, wenn Sie uns die Vortragsfolien unter der gleichen Lizenz zur Veröffentlichung auf den Source Talk Webseiten zur Verfügung stellen.

In welchem Format müssen Sie Ihren Beitrag einreichen?

Die Zusammenfassung und die Beschreibung sollten als Plain Text oder PDF in der Mail enthalten sein. Für die Vortragsfolien können Sie PDF oder OpenOffice Dokumente einreichen, wenn Sie unseren Vortragsrechner nutzen wollen, es besteht aber auch die Möglichkeit zur Nutzung des eigenen Notebooks.

Wie werden die Beiträge ausgewählt?

Die Auswahl erfolgt durch Vertreter der Sun User Group Deutschland e.V. und der Java User Group Deutschland e.V. anhand inhaltlicher Gesichtspunkte. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nicht alle Beiträge bei der Programmgestaltung berücksichtigen können.


Sonstiges

Wie profitieren Sie von einem Vortrag?

Wir bieten Ihnen die Plattform Ihre Arbeit eine Publikum gleichgesinnter vorzustellen. Bei der Organisation der Source Talk Tage legen wir Wert darauf, dass neben dem eigentlichen Vortragsprogramm genügend Raum bleibt um Kontakt aufzunehmen und miteinander zu Reden. In der Vergangenheit haben sich viele produktive Kontakte ergeben und wahrscheinlich finden auch Sie Zuhörer die am gleichen oder einem ähnlichen Thema arbeiten und die evtl. etwas zu Ihrer Arbeit beitragen können.

Erhalten Sie eine Vergütung für Ihren Beitrag?

Die Source Talk Tage werden von der SUG und der JUG organisiert die von ehrenamtlich arbeitenden Vorständen geleitet werden. Die Konferenz finanziert sich zum größten Teil durch Sponsoring, daher bitten wir um Verständnis, wenn wir Ihnen für Ihren Beitrag keine Vergütung zahlen können. Die Kosten für die Anreise und evtl. anfallende Übernachtung können bis zu einem Betrag von 200€ übernommen werden.


Terminübersicht

30.06.2008 - Ende des Call for Papers. Beiträge die nach diesem Datum eingereicht werden können nicht mehr berücksichtigt werden.
31.07.2008 - Sie erhalten eine Benachrichtigung über die Annahme oder Ablehnung ihres Beiträgs.
15.08.2008 - Sie sollten uns bis zu diesem Termin eine endgültige Zusage geben.
21.09.2008 - Letzter Termin zum Einreichen der Vortragsfolien.
23.09.2008 - Beginn der Source Talk Tage.


Zum Schluß

Bei Fragen zum Call for Papers oder anderen Themen rund um die Source Talk Tage nutzen Sie bitte unser Kontaktformular